Leistungen

 

Leistungen – Akupunktur Zentrum für TCM Magnolie, Stuttgart

Unsere Leistungen im Zentrum für Akupunktur und TCM „Magnolie“ Stuttgart – hier im Überblick:

  • Schulmedizinische Diagnostik
  • Zungendiagnostik
  • Pulsdiagnostik
  • Akupunktur (Körperakupunktur und Ohrakupunktur)
  • Augenakupunktur
  • Moxibustion
  • Schröpfen
  • Kräutertherapie
  • Individuelle Ernährungslehre

Leistungen – Akupunktur Zentrum für TCM Magnolie, Stuttgart

Was wir behandeln können:

  • Akute und chronische Schmerzen
  • Nackenschmerzen, Rückenschmerzen
  • Rheumatoide Arthrosen aller Art
  • Hüftgelenkbeschwerden und Hüftarthrose
  • Schmerzen an Fingern, Handgelenken und Sprunggelenken
  • Sportverletzungen
  • Funktionelle Störungen 
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Neuralgien aller Art
  • Allergien
  • Psychovegetative Störungen
  • Chronische Müdigkeitssyndrome
  • Erschöpfung und Burn-Out
  • Migräne, Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen
  • Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen
  • Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Hörsturz
  • Maguladegeneration
  • Magenbeschwerden, Reizmagen
  • Verdauungsprobleme, Reizdarm
  • Schlafstörungen
  • Leichte Depressionen und Angstzustände
  • Blasen-/Nierenbeschwerden
  • Leber- und Gallenfunktionsstörungen
  • Asthma und chronische Bronchitis
  • Infektanfälligkeit, chronische Infektionen
  • Hautkrankheiten
  • Lungenleiden
  • Unerfüllter Kinderwunsch 
  • Schwangerschaftsübelkeit, Geburtsvorbereitung
  • Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrsbeschwerden
  • Raucher-Entwöhnung mit Ohr-Akupunktur Dauernadeln
  • Gewichtsreduzierung
  • Immunstimulanz und vorbeugende Maßnahmen

Informationen zu den einzelnen Therapiemaßnahmen erhalten Sie durch Anklicken der unten stehenden Links oder im Seitenmenü.

Akupunktur
Moxibustion
Chinesische Ernährungslehre
Chinesische Heilkräuter
Schröpfen
Augenakupunktur

Alle genannten Heilverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin können sich gegenseitig ergänzend angewandt werden.

Unser Behandlungskonzept:

Auf der Grundlage unserer westlichen Medizin wenden wir die Jahrtausende alten Heilverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin ergänzend an. 

Diese sehr ganzheitlich orientierte Medizin betrachtet unseren Körper und unsere Seele als untrennbare Einheit. Die Gesundheit wie auch die Krankheit sind fließend ineinander übergehende polare Begrifflichkeiten, wobei der einzelne Mensch sehr in der Verantwortung für sein Wohlbefinden steht. Das Ziel ist eindeutig die vorbeugende Aufrechterhaltung eines harmonischen Gleichgewichtszustandes.

Wird dieses feinsinnige körperlich-seelische Gleichgewicht durch falsche Lebensgewohnheiten und äußere Einflüsse gestört, entsteht eine spürbare Disharmonie. Dies wird im Sinne einer Befindlichkeitsstörung erlebt und kann sich zu einer manifesten Krankheit fortentwickeln.

Im Sinne der Chinesischen Medizin entstehen dabei Blockaden unserer regulativen Kräfte. Wird der Fluss unserer Lebensenergie „Qi“ gestört, entstehen vielfältige Symptome, die in Relation zum Reaktionsvermögen des Organismus stehen. Eine „Krankheit“ ist somit immer sehr individuell für einen Menschen zu sehen. Genau so individuell ist das Ansprechen auf eine entsprechende Therapie. Die Reizregulationstherapie im Sinne der Chinesischen Medizin versucht schrittweise, die Schwingungsfähigkeit der Selbstheilungskräfte wiederherzustellen.

 

@akupunkturzentrum-magnolie-stuttgart, aktualisiert 03.07.2020